Schamanische Hausräucherung

reiner, leichter, fast wie "sauber"...

Was früher selbstverständlich war, wurde über die Jahre vergessen. Seit Urzeiten hat man Haus und Hof, Ställe und Zimmer geräuchert, damit Energien und alte Seelenanteile befreit werden können und der Ort gereinigt wird.

Schamanische Begleitung

finde Wege, nicht Gründe...

Du hast grosse Ziele und weisst nicht wie du den ersten Schritt angehen sollst? Du findest deinen Startpunkt für deine weitere Reise nicht? Du möchtest etwas verändern und suchst Unterstützung?

Reise zum Krafttier

gewinne Kraft, alte ursprüngliche Kraft...

Krafttiere und Totems, sind schamanische Gefährten, welche uns – sogar im Alltag – helfen, unterstützen und führen können. Sei begleitet und beschützt.

Schamanische Hausräucherung

reiner, leichter, fast wie "sauber"...

Was früher selbstverständlich war, wurde über die Jahre vergessen. Seit Urzeiten hat man Haus und Hof, Ställe und Zimmer geräuchert, damit Energien und alte Seelenanteile befreit werden können und der Ort gereinigt wird.

Schamanische Begleitung

finde Wege, nicht Gründe...

Du hast grosse Ziele und weisst nicht wie du den ersten Schritt angehen sollst? Du findest deinen Startpunkt für deine weitere Reise nicht? Du möchtest etwas verändern und suchst Unterstützung?

Reise zum Krafttier

gewinne Kraft, alte ursprüngliche Kraft...

Krafttiere und Totems, sind schamanische Gefährten, welche uns – sogar im Alltag – helfen, unterstützen und führen können. Sei begleitet und beschützt.

  • All Post
  • Wissen
  • Bienen
  • Imkern
  • Coaching
    •   Back
    • Jahresfeste
Mabon – Herbst Tag- und Nachtgleiche

Die zweite Tag- und Nachtgleiche, sie markiert den Übergang von der lichten zur dunklen Zeit. Die Welten sind wie im Frühling zu Ostara sehr nah beieinander und die Verbundenheit macht sich bemerkbar. Die Schwelle Die Schwelle zur dunklen Zeit war früher allen sehr bewusst und man hat sich der Ernte erfreut. Das Fest war ein sehr wichtiges Fest, denn die Natur schenkte Gaben, welche uns in der dunklen Zeit ernährten. So dankte man der grossen Göttin für die vollen Keller…

  • All Post
  • Wissen
  • Bienen
  • Imkern
  • Coaching
    •   Back
    • Jahresfeste
Litha

Midsommer, Johannisfest und viele andere Namen hat das Fest des längsten Tages. Als Gegenstück zu den Rauhnächten feiert man auch 12 Tage lang den längsten Tag. Alles gedeiht und die…

24. Juni 2021/
Räuchern

Räuchern, Hype und Tradition, vermutlich so alt wie der Mensch das Feuer nutzt und doch so aktuell.  Der Mensch hat es schon seit Jahrtausenden gemacht anschliessend ein bisschen verlernt und…

18. Dezember 2020/
Shop

Mein neuer Shop ist jetzt verfügbar. Es werden immer mehr Artikel zum Verkauf angeboten. Von Handwerksprodukten bis hin zu Honig und anderem. Ich freue mich auf Deine Bestellung. Silberring Unikat…

10. September 2020/
Frühling

Die Kelten feierten in der Nacht vom 1. auf den 2. Februar Imbolc. Das fest der jungsten Göttin Brigid, die Lichtjungfrau erschien, jetzt wo die Tage wieder länger werden, wieder…

23. Januar 2020/
Samhain

Für die Kelten begann der neue Jahreszyklus im November zu Samhain (auch Samunin), was so viel heißt wie „Jahresende, Zeit der Sammlung“ es ist eine dunkle und neblig-trübe Zeit. Wie…

2. Oktober 2019/
Finde Deinen Weg

Ich war an einem Punkt in meinem Leben, da wusste ich nicht wie weiter. Ich hatte keinen blassen Schimmer wie ich meine Zukunft gestalten soll. Wie ich mich beruflich neu…

15. Juni 2019/

Gedanken und Sprüche

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.